Universitätssternwarte Graz, Graz

Reiseführer und Bilder zu Universitätssternwarte Graz in Graz

44

Universitätssternwarte Graz

Besuchen Sie auch Bilder Universitätssternwarte Graz, unseren Stadtplan Universitätssternwarte Graz und Hotels nähe Universitätssternwarte Graz.

Die Universitätssternwarte Graz ist das astronomische Observatorium der Karl-Franzens-Universität Graz. Früher auch in der Forschung von Bedeutung, dient sie heute vor allem der studentischen Ausbildung.

Die Sternwarte befindet sich über einem Trakt des Hauptgebäudes der Hochschule (8010 Graz, Universitätsplatz 5) und hat folgende geografische Koordinaten: Breite 47° 04,6' Nord, Länge 15° 26,9' Ost, Seehöhe 375 m. Der frühere Betreiber, das Astronomische Institut, ist nun Teil des Instituts für Geophysik, Astrophysik und Meteorologie (IGAM).

Gründungsgeschichte

In der von den Jesuiten 1586 gegründeten Universität, die unter ihrer Führung bis Mitte des 18. Jahrhunderts bestand, war Astronomie nur ein Nebenfach und wurde intensiver nur von Johannes Kepler 1594 bis 1600 an der evangelischen Stiftsschule unterrichtet. Ein eigentliches Observatorium wurde erst 1745 gegründet: der sogenannte "Mathematische Turm" (in Anklang an die berühmte Sternwarte Kremsmünster war an der Westseite des damaligen Hochschulgebäudes in der Bürgergasse und mit astronomischen sowie meteorologischen Geräten ausgestattet. Die 1774 an der nun staatlichen Universität gegründete astronomische Lehrkanzel bestand nur bis 1816, der prachtvolle Turm aber wegen geringer Nutzung schon 1787 wieder abgetragen.

Beim Neubau eines physikalischen Institutsgebäudes anno 1875 wurde diesem nunmehr ein bescheidener "Astronomischen Turm" angefügt und ein regelmäßiger Astronomieunterricht aufgenommen.

Zum Institut gehört auch das Außenstelle für tägliche Sonnenbeobachtungen dient das Sonnenobservatorium Kanzelhöhe auf der 2000m hohen Gerlitzen in Kärnten, wo die meisten Sonnentage des südlichen Österreich zu verzeichnen sind. Der Bau wurde im 2.Weltkrieg begonnen und nach 1945 von der englischen Besatzungsmacht fertiggestellt und betrieben.

In den 1970er Jahren wurde ferner -- gemeinsam mit den Geodäten der TU Graz -- eine näher gelegene Außenstelle östlich der Stadt am Lustbühel bei Waltendorf errichtet, wo unter besseren Luftbedingungen und mit neueren Instrumenten auch beobachtende Forschungstätigkeit möglich ist.

Ausstattung der Stadt-Sternwarte

  • Parallaktisch montierter 6 Zoll-Refraktor (Optik von Steinheil, München)
  • astronomische Uhren: eine mit Quarzpendel (Fischer, Wien) und eine mit Invarpendel (Riefler, München), reguliert nach Sternzeit bzw. mittlerer Zeit
  • für Übungsbetrieb (i.d.R. in einem Schauraum):

    • älteres Transitinstrument von Starke & Kammerer (Objektivöffnung 70 mm)
    • neueres Passageninstrument der Askaniawerke Berlin (Objektivöffnung 70 mm)
    • Universalinstrument von Pistor und Martins
    • einige Schiffschronometer und Spiegelsextanten.

Bis etwa 1950 (?) diente die Sternwarte auch für Orts- und Zeitbestimmungen und für Fotometrie (Messungen von Sternhelligkeite)n, wo die Stadtluft nur wenig schadet. Heute wird sie nicht mehr für wissenschafltiche Nachtbeobachtungen genutzt, sondern primär der Ausbildung und zeitweiligen Sonnenbeobachtungen Sonne.

Ausstattung der Außenstellen

  • Observatorium Lustbühel: näheres siehe dort;

Nach dem 2.Weltkrieg wurde der Neubau eines neuen kleinen Observatoriums auf dem Lustbühel geplant, aber erst nach mehreren Vorstufen 1976 realisiert. Heute wird dort mit modernen Instrumenten von Zeiss und ... u.a. Fotometrie und Astrometrie von Körpern des Sonnensystems betrieben und seitens der Geodäsie-Institute auch Kosmische Geodäsie zu Erdsatelliten (v.a. zu GPS- und Lasersatelliten).

  • Sonnenobservatorium Kanzelhöhe: siehe dort.

Universitätssternwarte Graz-Stadtplan

Universitätssternwarte Graz Graz Stadtplan

Momentan angesagte Graz Hotels

Mercure Graz City Impressionen
Lendplatz 36-37, 8020 Graz
EZ ab 69 €, DZ ab 69 €
Ibis Graz Foto
Europaplatz 12, 8020 Graz
EZ ab 50 €, DZ ab 55 €
Stoffbauer Aufnahme
Oberer Plattenweg 21, 8043 Graz
EZ ab 56 €, DZ ab 72 €
Privatpension Ulrike Ansicht
Stattegger Straße 164, 8046 Graz


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Graz

Unterkünfte buchen

Reservieren Sie Ihr Hotelangebot in Graz jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis bei jeder Buchung erhält man auf Citysam einen Download-Guide!

Landkarten Graz

Überschauen Sie Graz sowie die Umgebung durch unsere hilfreichen Landkarten von Graz. Direkt per Stadtplan findet man passende Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Attraktionen

Beschreibungen zu Palais Attems, Grazer Schloßberg, Universalmuseum Joanneum, Museum der Wahrnehmung und viele andere Sehenswürdigkeiten bekommt man mithilfe des Reiseportals dazu.

Hotels von Citysam

Passende Hotels in Graz hier suchen sowie buchen

Diese Hotels findet man bei Universitätssternwarte Graz sowie weiteren Sehenswürdigkeiten wie Grazer Schloßberg, Grazer Dom, Grazer Rathaus. Darüber hinaus gibt es auf Citysam insgesamt 299 weitere Unterkünfte und Hotels. Alle Reservierungen inkl. kostenfreien PDF-Reiseführer zum Sofortdownload.

Romantik Parkhotel Graz 4*

Leonhardstraße 8 700m bis Universitätssternwarte Graz
Romantik Parkhotel Graz

Hotel Alter Telegraf 3*

Grabenstraße 12 770m bis Universitätssternwarte Graz
Hotel Alter Telegraf

Hotel zum Dom - Palais Inzaghi 4*

Bürgergasse 14 970m bis Universitätssternwarte Graz
Hotel zum Dom - Palais Inzaghi

Schlossberghotel - Das Kunsthotel TOP

Kaiser-Franz-Josef Kai 30 1,1km bis Universitätssternwarte Graz
Schlossberghotel - Das Kunsthotel

Palais Hotel Erzherzog Johann 4*

Sackstraße 3-5 1,1km bis Universitätssternwarte Graz
Palais Hotel Erzherzog Johann

Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Universitätssternwarte Graz in Graz Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.